Shop   

Katz-News
Online
Per Post
Per e-mail


Shop
Gratis Zustellung
Produkte
  HiFi
  TV
  Video
  Telefon
  Multimedia
  Satellit/Kabel
  Universal-Zubehör
AGBs


Jubiläumspreise

Fachberatung
Katz-Team
Lösungen
Auszeichnungen


Meisterwerkstatt
Leistungen
Gutscheine
Technik-Lexikon


Kontakt
Wien
Routenplaner
ÖBB Fahrplan
Online
Jobs
Impressum






















Bestellschein



 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
 
1. Allgemeines

Die Firma Johann Katzenbeisser Ges.m.b.H. mit Firmensitz in 1210 Wien, Prager Straße 33 (im folgenden „Verkäuferin“ genannt), verkauft und liefert ausschließlich nur zu nachstehenden Bedingungen. Mündliche Vereinbarungen sind unwirksam. Erklärungen sowie Zusagen sind nur nach schriftlicher Bestätigung der Verkäuferin verbindlich. Die AGBs der Verkäuferin gelten auch für zukünftige Bestellungen des Kunden, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
 
2. Bestellungen
 
Die Angebote der Verkäuferin auf deren Internetseiten stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Waren zu bestellen. Durch Übersenden der Bestellung, sei es über Internet, per e-mail, Telefax, Telefon oder Post gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluß eines Kaufvertrages ab. Die Verkäuferin ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von sieben Kalendertagen mit Zusendung einer Auftragsbestätigung oder Zusendung der bestellten Ware anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer e-mail oder postalisch. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt. Die dem Vertrag zugrundeliegende Beschaffenheit der Kaufsache ergibt sich ausschließlich aus den Herstellerangaben. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.
 
3. Lieferung und Transportrisiko
 
Sämtliche Angebote sind freibleibend. Die Verkäuferin behält sich technische Änderungen sowie Preisänderungen vor. Alle Lieferungen erfolgen ab Lager der Verkäuferin auf Gefahr des Käufers. Als Nachweis des ordnungsgemäßen Versandes der Ware ist - für die Verkäuferin - die Vorlage der Empfangsquittung des jeweiligen Transportunternehmers ausreichend. Beschädigte Ware darf der Käufer dem Transportunternehmen erst abnehmen, wenn von diesem Unternehmen der Schaden protokolliert und anerkannt worden ist. Bei Nichtbeachtung hat der Käufer den hieraus entstandenen Schaden selbst zu tragen. Transportbeschädigte Ware ist nicht an die Verkäuferin zurück zusenden, sondern dem Transportunternehmen zur Verfügung zu stellen. Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken der Verkäuferin zu melden. Die Verkäuferin behält sich eine Teillieferung vor, vorausgesetzt ist, dass die Teillieferung im einzelnen von dem Käufer verwendet werden kann. Sollten bestellte Waren nicht abgenommen werden, berechnet die Verkäuferin die angefallenen Fracht-, Verpackungs- und Lagerkosten. Eine Haftung für die Ermittlung des billigsten Versandes wird von der Verkäuferin nicht übernommen. Der Verkäuferin bleibt vorbehalten, die Ware auch selbst zuzustellen.
 
4. Lieferfristen
 
Bestellte Ware, die am Lager vorrätig ist, wird von der Verkäuferin innerhalb kürzester Frist versandfertig gemacht. Für Bestellungen, die nicht zur ständigen Lagerware gehören, und die die Verkäuferin direkt beim Hersteller für den Käufer abruft, kann die Verkäuferin nur nach Liefermöglichkeiten des einzelnen Herstellers versenden. Zum Rücktritt vom Vertrag wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Käufer erst dann berechtigt, wenn er der Verkäuferin schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 4 Wochen gesetzt hat. Ansprüche auf Schadensersatz wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ein Liefertermin verbindlich und schriftlich zugesagt wurde. Sollte ein vom Kunden bestelltes Produkt aus Gründen, die von der Verkäuferin nicht zu vertreten sind, nicht verfügbar sein, wird die Verkäuferin den Kunden unverzüglich informieren. Der Kunde hat in diesem Fall das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Tritt der Kunde nicht zurück, kann der Verkäuferin statt des bestellten Produkts ein in Qualität und Preis gleichwertiges Produkt liefern oder ihrerseits vom Vertrag zurücktreten. Tritt der Kunde oder tritt die Verkäuferin vom Vertrag zurück, wird die Verkäuferin dem Kunden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Bei Lieferverzögerungen, die die Verkäuferin nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc), wird die Lieferfrist angemessen verlängert. Der Kunde wird davon unverzüglich unterrichtet. Dauern die Ursachen der Verzögerung länger als 4 Wochen nach Vertragsabschluß an, ist jede Partei berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
 
5. Gewährleistung
 
Die Gewährleistungspflicht der Verkäuferin beträgt 24 Monate. Aus Garantieversprechen von Herstellern können gegenüber der Verkäuferin keine selbständigen Verpflichtungen hergeleitet werden. Offensichtliche Mängel hat der Kunde unverzüglich, spätestens jedoch nach zwei Wochen nach Erhalt der Lieferung, schriftlich mitzuteilen. Bei Waren die von fremder Seite verändert oder bearbeitet wurden oder Mängel, die ohne Zustimmung beseitigt wurden, ist die Gewährleistung ausgeschlossen. Die Ansprüche des Kunden gegen die Verkäuferin bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, sind ausgeschlossen, ausgenommen Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Generell ausgeschlossen sind alle Folgeschäden oder Schäden durch nicht sachgemäße bzw. nicht fachgerechte und unangemessene Behandlung, Montage, Verwendung oder Inbetriebnahme der von uns gelieferten Teile. Bei Kauf einer gebrauchten Sache verjähren die Ansprüche des Kunden bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware. Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.
 
6. Vertragsrücktritt gemäss Konsumentenschutzgesetz
 
Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von sieben Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware vom Kaufvertrag mit Ausnahme der in §5f angeführten Waren bzw. Dienstleistungen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird, Samstage zählen nicht als Werktage. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur nach unserer Überprüfung des retournierten Gerätes statt, wobei die Überweisung des Gutschriftsbetrages anschließend auf eine vom Kunden genannte Bankverbindung erfolgt. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

Rücksendungen sind ausschließlich an die folgende Adresse zu senden:
Johann Katzenbeisser Ges.m.b.H., 1210 Wien, Prager Strasse 33

Nach § 5f hat der Verbraucher kein Rücktrittsrecht bei Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsabschluß begonnen wird bzw. bei Verträgen über bestimmte Waren oder Dienstleistungen. Dazu gehören insbesondere Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden sowie Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
 
7. Eigentumsvorbehalt
 
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Verkäuferin. Zahlungen sind direkt an die Verkäuferin zu leisten. Der Käufer darf jedoch ungeachtet der Eigentumsvorbehalte die Waren im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiter veräußern, aber ohne Zustimmung der Verkäuferin einem Dritten weder verpfänden noch zu Sicherung übereignen. Wird die Ware vor Bezahlung weiterveräußert, so ist der dafür erzielte Erlös ohne weiteres an die Verkäuferin abzutreten. Der Erlös ist gesondert für die Verkäuferin aufzubewahren bzw. lediglich zur Abdeckung deren Forderung zu verwenden.

8. Preise und Zahlungsbedingungen
 
Die Preise in den Online-Shops der Verkäuferin gelten sowohl bei Online-Bestellungen als auch bei Bestellungen im Fachberatungsgeschäft der Johann Katzenbeisser Ges.m.b.H. in 1210 Wien, Prager Strasse 33. Beratungsleistungen sowie Serviceleistungen sind, wenn nicht anders angegeben, nicht eingeschlossen. Gutscheine der Verkäuferin oder von Herstellern können, wenn nicht anders angegeben, nicht abgezogen werden. Die Artikelpreise verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, ausschließlich Versicherungen, Verpackung und Versandkosten. Angeführte Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Kosten für Verpackung und Versand werden, wenn nicht anders angegeben, gesondert in Form einer Pauschale in Rechnung gestellt. Alle Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur für Kunden innerhalb Österreichs. Maßgeblich sind immer die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Mit Aktualisierung der Internetseiten werden alle bisherigen Preise und Angaben über Waren ungültig.
 
9. Gültigkeit
 
Die Bedingungen gelten ab sofort. Durch das Erscheinen dieses Kataloges und/oder der jeweiligen neuesten Preisliste verlieren alle bisherigen Kataloge und/oder Preislisten ihre Gültigkeit. Die Nichtigkeit der Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die übrigen Bestimmungen nicht. Abweichende Vereinbarungen sowie Zusicherungen aller Art bedürfen der Schriftform. Die Verkäuferin behält sich Konstruktions- und Formatänderungen vor.

10. Datenspeicherung und Datenschutz
 
Wir machen darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.
 
11. Zusatzbestimmungen für Softwareprodukte
 
Beim Kauf eines Softwareprodukts erwirbt der Kunde einen Datenträger (CD-ROM, Diskette etc.), die zugehörige Dokumentation - sofern vorhanden - und eine Lizenz zur Nutzung dieses Softwareprodukts gemäß den Lizenzbestimmungen des jeweiligen Herstellers oder sonstigen Lizenzgebers. Der Kunde anerkennt diese Lizenzbestimmungen mit der erstmaligen Nutzung des Softwareprodukts. Die Softwareprodukte bleiben geistiges Eigentum des Herstellers bzw. Lizenzgebers. Alle Rechte an den von der Verkäuferin für Softwareprodukte verwendeten Warenbezeichnungen, Marken und Logos stehen den Herstellern bzw Lizenzgebern der angebotenen Softwareprodukte zu. Bei der Verwertung der gelieferten Software sind Schutzrechte zu beachten, die Dritten zustehen. Der Kunde ist verpflichtet, sich vor Datenverlust angemessen zu schützen. Da die Neuinstallation von Software, aber auch die Veränderung der installierten Software das Risiko eines Datenverlusts mit sich bringt, ist der Kunde verpflichtet, vor Neuinstallation oder Veränderung der installierten Software durch eine umfassende Datensicherung Vorsorge gegen Datenverlust zu treffen.
 
12. Sonstiges
 
Alle Kataloge im Online-Shop wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, jedoch übernehmen wir für technische Angaben in den Onlinekatalogen keine Haftung. Alle in diesem Katalog angegebenen Preise sind in Euro inkl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer in Österreich.
 
13. Unwirksame Klauseln
 
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGBs unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.
 
14. Gerichtsstand
 
Es gelten die gesetzlichen Gerichtsstände. Verlegt der Kunde nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt von Österreich ins Ausland, ist Gerichtsstand der Sitz der VERKÄUFERIN in Wien. Diese AGBs und die unter diesen AGBs abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

katzenbeisser – multimedia & mehr
Johann Katzenbeisser Ges.m.b.H.
Prager Strasse 33
1210 Wien
Tel: +43 / 1 / 270 11 30
e-mail: info@katz.at 
Firmenbuch: FN105652x
UID-Nummer: ATU14728703
Mitglied der Wirtschaftskammer Wien, Sparte Handel





Zurück

 

 

   




(c) 1998-2014 by katzenbeisser • multimedia & mehr, Johann Katzenbeisser Ges.m.b.H., 1210 Wien, Prager Strasse 33, Österreich. Irrtümer und Satzfehler
vorbehalten. Sämtliche Markenrechte liegen bei den Herstellern und Anbietern. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Inhalte von Links
und Beiträgen sowie deren Urheberrechtsansprüche. Manche Bedienelemente dieser Homepage erfordern die Adaptierung ihrer Sicherheitseinstellungen, wofür wir keine Haftung übernehmen können. * Ausgenommen Abholpreise. Stattpreise sind die bisherigen Verkaufspreise bzw. unverbindliche Preisempfehlungen der Hersteller. Darstellung ist optimiert für Internet Explorer.